Nachhaltigkeit richtig anpacken

Zukunft mitgestalten

Tiefgrün arbeitet mit Menschen, die etwas bewirken wollen. Menschen, die motiviert sind, Bisheriges zu hinterfragen, Neues auszuprobieren und die notwendige Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft mitzugestalten.

Tiefgrün unterstützt dich dabei, komplexe Zusammenhänge besser zu verstehen und deine Tätigkeiten nach grundlegenden Prinzipien der Nachhaltigkeit auszurichten.
Dabei spielt es keine Rolle, an welchem Punkt bezüglich Nachhaltigkeit du gerade stehst. Oder auf welcher Ebene du aktiv werden möchtest.

Hauptsache, du machst dich auf den Weg!

Das Angebot von Tiefgrün richtet sich an dich als Geschäftsführerin eines Unternehmens, als Mitarbeiter einer Organisation, als Verantwortliche eines Events, als Gemeinderat, als Lehrperson oder ganz einfach an dich höchstpersönlich.


Angebot

Beratung

Dein Unternehmen/deine Organisation möchte sich im Bereich der Nachhaltigkeit positionieren? Oder du bist bereits auf gutem Weg und möchtest noch einen Schritt weiter gehen? Tiefgrün begleitet dich darin, deinen Betrieb nachhaltig und zukunftsfähig zu auszurichten und deine eigene Vision für eine enkeltaugliche Wirtschaft zu entwickeln.

Die Beratungstätigkeit von Tiefgrün richtet sich nach dem Future Fit-Ansatz von The Natural Step.

Workshops

Ob Klimawandel, planetare Grenzen, Foodwaste oder nachhaltiger Lebensstil ganz allgemein - Tiefgrün konzipiert Workshops zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen.

Die Workshops eignen sich sowohl im Bereich der Erwachsenenbildung als auch für den Schulunterricht unterschiedlicher Altersstufen. Der Inhalt und Schwierigkeitsgrad richtet sich nach der jeweiligen Zielgruppe.


Nachhaltige Events

Wie soll dein nächster Event über die Bühne gehen? Ob Firmenevent, Schulfest oder Mitarbeiterausflug, Tiefgrün unterstützt dich dabei, die richtigen Entscheidungen betreffend Abfallmanagement, Transport, Verpflegung, Beschaffung und sozialen Aspekten deines Events zu treffen.

Ideencoaching

Du hast eine Idee für ein nachhaltiges Projekt oder eine Geschäftsidee, die du unter Berücksichtigung von nachhaltigen Prinzipien weiterentwickeln möchtest?
Tiefgrün stellt die richtigen Fragen und erarbeitet gemeinsam mit dir Lösungen, damit dein Vorhaben gelingt!


Partizipation

Der Weg in Richtung Nachhaltigkeit ist eng mit Veränderungsprozessen verknüpft. Damit diese stattfinden und mitgetragen werden, braucht es den Austausch mit Betroffenen. Tiefgrün unterstützt dich in der Planung und Umsetzung partizipativer Prozesse – von der Auswahl relevanter Akteure bis hin zur Durchführung von Mitwirkungsveranstaltungen.

Storytelling

Storytelling ist ein wirksames Instrument zur Vermittlung von Information, die hängenbleiben soll. Geschichten, die spannend und interessant erzählt werden, besitzen weit mehr Attraktivität als reine Faktenkommunikation. Tiefgrün hilft dir dabei, deine Geschichte so zu erzählen, dass sie bewegt und zum Nachahmen motiviert.


Das ist Tiefgrün

Martina Wyrsch, Geschäftsinhaberin, dipl. Umweltingenieurin ETH

 

Meine beruflichen Stationen reichen vom klassischen Ingenieurbüro im Bereich Naturgefahren, hin zum Institut für natürliche Ressourcen der ZHAW, weiter zu Ausbildungs- und Kampagnenarbeit in einer NGO. Nach der letzten Station, welche in der Privatwirtschaft war und wo ich als Umweltberaterin arbeitete, war die Zeit reif, meine eigene Firma zu gründen. 

 

Aufgewachsen bin ich in Olten und seit meiner Studienzeit lebe ich in Zürich mit meinem Partner und mit meinen zwei Kindern.

 

"Wandel geschieht entweder im Kopf oder im Herzen. Oder an beiden Orten gleichzeitig."

was mich bewegt

Früher waren es das Waldsterben, der Walfang und Tschernobyl. Heute sind es der Klimawandel, das Artensterben und die zunehmende Ungerechtigkeit auf der Welt, um nur einige Themen zu nennen, die mich tagtäglich beschäftigen.

was mich vorantreibt

Es existieren bereits zahlreiche Lösungen für die notwendige Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Und es gibt engagierte Menschen, die bereits heute aufzeigen, dass eine neue Wirtschaft, welche die ökologischen Rahmenbedingungen respektiert, möglich ist. Das motiviert mich und da will ich meinen Beitrag leisten.

was ich tue

Als dipl. Umweltingenieurin ETH mit langjähriger Erfahrung im Bereich Workshop- und Kampagnenleitung, Konzipierung von Weiterbildungen und als Kursleiterin verfüge ich über breites Know-how in Umweltthemen. In meiner Beratungstätigkeit lege ich Wert darauf, die Dinge jedesmal mit neuen Augen zu betrachten.
Als Initiantin des Vereins Hochneun setze ich mich auch lokal und konkret für eine zukunftsfähige Nachbarschaft in Albisrieden ein. Dank dieser ehrenamtlichen Tätigkeit kenne mich aus mit partizipativen Prozessen und Mitwirkung.


Netzwerk

Tiefgrün ist Unternehmensmitglied bei S2 Sustainability Strategies (The Natural Step Schweiz) und verfügt über geeignete Werkzeuge, um Unternehmen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit im Betrieb zu begleiten.


AdvantiKA ist spezialisiert auf Nachhaltigkeit in Unternehmen, insbesondere im Bereich der Lieferkette (Supply Chain). 


Referenzen

  • Blog-Beitrag nachhaltige Verpackung. Auftraggeber: Gebana, 2019.
  • Klima-Spots "Heimgesucht" und "Der Aufstand". Story und Ausstattung. Produkt der Internationalen Sommeruniversität in Karnitz (D), 2018.
  • Kurzbeurteilung des Verpackungskonzepts und Empfehlungen zur Weiterentwicklung. Auftraggeber: SHEA YEAH, 2018.
  • Beratung Kick-off-Veranstaltung Quartierpionier*innen und Flyergestaltung. Auftraggeber: Transition Zürich, 2018.
  • Workshop "Mobilität und Flugverkehr". Auftraggeber: future.camp, 2018.
  • Workshop "Zukunft Jetzt - Planetare Grenzen und nachhaltiger Lebensstil". Durchführung bei: Verein Hochneun, 2018.
  • 2000-Watt-Workshops für Mitarbeitende. Projektumsetzung: Eartheffect GmbH. Auftraggeber: Gesundheits- und Umweltdepartement Stadt Zürich, Stadt Luzern, 2016-2018.
  • Nachhaltigkeits-Workshops für Lernende. Projektumsetzung: Eartheffect GmbH. Auftraggeber: Schweizerische Textilfachschule STF, 2016-2018.
  • Kursleitung Ausbildungskurse „Umwelt- und Naturschutz für Zivildienstleistende“.  Projektumsetzung: Praktischer Umweltschutz Schweiz (Pusch). Auftraggeber: Bundesamt für Zivildienst ZIVI, 2014-2016.
  • Gesamtkoordination und inhaltlicher Aufbau der Ausbildungskurse „Umwelt- und Naturschutz für Zivildienstleistende“.  Projektumsetzung: Pusch. Auftraggeber: Bundesamt für Zivildienst ZIVI, 2011-2014.
  • Leitung der nationalen Kampagne „Wahre Werte“ zur Sensibilisierung für einen bewussten Umgang mit Rohstoffen, Produkten und Abfällen. Projektumsetzung: Pusch, 2008-2010.
  • Durchführung von Pusch-Gemeindekursen „Umweltschutz in der Gemeinde“. Projektumsetzung: Pusch, 2008-2010.

"Sympatisch, kompetent und engagiert. Die Beratung durch Martina Wyrsch brachte mein Unternehmen weiter und schaffte Klarheit in meinen Fragestellungen. Sie erarbeitete zielführende Lösungsansätze und ich fühlte mich bei ihr sehr gut aufgehoben." Sandra Fischer, Geschäftsführerin Shea Yeah

 

"Martina Wyrsch hat mir die Augen für die wirklichen Umweltprobleme geöffnet und meine Idee auf eine neue Bahn gebracht." Justyna Chudzinska Ottino, Illustratorin und Kinderbuchautorin

 

 

"Der Workshop war super aufschlussreich und hat mir zu vielen Nachhaltigkeitsthemen die Augen geöffnet." Martina Vogel, Köchin

 

 

"Die Projektarbeit mit Martina war sowohl inhaltlich fundiert und sehr konstruktiv, als auch beflügelnd und humorvoll. Sie war die ideale Basis für ein innovatives Projekt." Frank Dittmann, Architekt und Szenograf


Kontakt

Tiefgrün GmbH
c/o Coworking Space Blau10
Blaufahnenstrasse 10
CH-8001 Zürich

Telefon: 078 740 85 14
E-Mail: info@tiefgruen.ch